Skip to content

„biber“ launcht Podcast

In dem Audioformat spricht Chefredakteurin Delna Antia-Tatić mit jungen Frauen unter anderem über Selbstbestimmung.
@Niko Havranek

Der Podcast wird in Kooperation mit dem Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) produziert.

„Darfst du ein Tampon benützen?“ – „Sex vor der Ehe haben?“ – „Einen katholischen Österreicher heiraten?“
Delna Antia-Tatić hostet ab heute den biber Empowerment- Podcast „Du bestimmst. Punkt.“ und spricht von nun an regelmäßig mit jungen Frauen aus den migrantischen Communitys über Selbstbestimmung. Als Rolemodels in der Mission Empowerment schildern die Frauen ungewohnt intim, wie sie ihre „Revolution“ gewagt haben und welche Kämpfe sie für die Freiheit als Frau durchstehen mussten. Der Podcast ist überall zu hören, wo es Podcasts gibt und wird in Kooperation mit dem Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF) produziert.

Im zwei Wochentakt lädt die biber-Chefredakteurin ihre Gästinnen ins Studio: Junge Österreicherinnen mit Migrationsbackground, die für scheinbar Selbstverständliches hart kämpfen mussten und die ihren Empowerment-Weg bewusst verbreiten wollen.

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email