Skip to content

Beste Kampagnen des Landes ausgezeichnet

Beim 16. Media Award gewann Volvo Car Austria und Intersport.
© leisure communications/Christian Jobst

Am Montagnachmittag (7.10.2019) wurden die Preise des 16. Media Award am Erste Campus in Wien an die Gewinner übergeben: In der Kategorie „Kreative Media-Idee“ wurde von der Expertenjury die Kampagne „Nächster Halt Schweden“ von Volvo Car Austria, Mindshare und Fuel Austria am besten bewertet. Im Bereich „Exzellente Media-Strategie“ wurde der Claim „Intersport Wandertage“ von Intersport, der Werbeagentur Reichel und Partner sowie IDEAL Life Marketing ausgezeichnet.

Bei der Award-Verleihung im Wintergarten des Erste Campus gratulierten Josef Almer (Goldbach), Ursula Arnold (Mindshare), Maurizio Berlini (Goldbach), Brigitte Ecker (Epamedia), Anita Elöpatki (Volvo), Kathrin Feher (ORF-Enterprise), Joachim Feher (RMS Austria), Michael Göls (Havas Village Vienna), Andrea Groh (Gewista), Anja Hettesheimer (PHD) und viele weitere Größen aus der Medienbranche.

Der Media Award ist eine österreichische Auszeichnung für Leistungen auf dem Gebiet der Mediaplanung. Der Preis wird seit 2004 an Mediaagenturen, Werbetreibende und Werbeagenturen verliehen. Er ist eine Initiative von Epamedia, Gewista, Goldbach Austria, Kleine Zeitung, Kronen Zeitung, ORF-Enterprise, RMS Austria und VGN Medien Holding.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email