Skip to content

BBC als Nachrichten-Favorit

Die Online-Angebote der britischen Senderkette haben die meisten Webiste-Aufrufe weltweit.
@unsplash

Die BBC Studios in Belfast, Nordirland.

Mit 1,2 Milliarden Website-Besuchen stellten die Online-Nachrichtenmarken der BBC im April nicht nur einen neuen Rekord auf, sondern seien laut der unabhängigen Datenerhebung des Web-Analytics-Anbieters Similarweb auch die meistbesuchten Nachrichtenseiten traditioneller News-Anbieter. Damit habe sich sich die Zahl der Nutzer um 8 Prozent, im Vergleich zum April 2020 mit damals 1,1 Milliarden Website-Besuchen, erhöht. In den Jahren 2020/21 konnte BBC.com mit einem Zuwachs um 19 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ihre Reichweite weiter ausbauen. Im November 2020 wurde mit 180 Millionen Unique Browsern in einem Monat ein neuer Höchststand erreicht, ausgelöst durch die US-Präsidentschaftswahlen und die anhaltende Berichterstattung über das Coronavirus.

PA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email