Skip to content

Bachmann-Preis wird digital durchgeführt

Der ORF will damit seinem kulturellen Auftrag auch in Krisenzeiten nachkommen.
© ORF K/Johannes Puch

Lesung und Diskussion mit Autorin Katharina Schultens bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur 2019

Nach einem Vorschlag der ORF-Landesdirektorin Karin Bernhard wird die Veranstaltung „Tage der deutschsprachigen Literatur“ mit der Verleihung des Bachmann-Preises entgegen ersten anders lautenden Informationen ausnahmsweise digital durchgeführt. ORF-Generaldirektor Wrabetz hat mit dieser Ankündigung den Mitveranstalter und Stifter des Hauptpreises, die Stadt Klagenfurt, regelrecht überrumpelt. Denn die Klagenfurter Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz (SPÖ) meinte dazu, dass die Entscheidung des ORF aufgrund der Umstände zwar nachvollziehbar sei, dass es aber eine einmalige Ausnahme bleiben müsse. Wörtlich erklärt sie weiter: „Der Bachmann-Preis ist eine kulturelle Besonderheit, so etwas gibt es im ganzen deutschsprachigen Raum nicht, das muss unbedingt bewahrt werden. Ansonsten haben wir einen beliebig austauschbaren Literaturpreis.“

Die Stadt werde das Preisgeld von 25.000 Euro natürlich zur Verfügung stellen, betonte Mathiaschitz, doch der Wettbewerb „kann und darf auf keinen Fall durch eine digitale Version ersetzt werden“. Auch Juryvorsitzender Hubert Winkels sieht das Ausweichen auf eine digitale Version als gute Möglichkeit, „wenn es gelingt, dies technisch sauber und mit einer gescheiten Dramaturgie hinzubekommen“.  In den kommenden Tagen werden laut Ankündigung des ORF die Verantwortlichen des Landesstudios, der ORF-Kultur, von ORF.at und 3sat gemeinsam mit dem Generaldirektor das Konzept eines digitalen Bachmannpreises ausarbeiten, der im Internet stattfindet – mit Schaltungen, digitalen Lesungen und den gewohnten Preis-Kategorien, sodass der Grundgedanke der Veranstaltung gewahrt bleibt, auch wenn die Veranstaltungsplattform heuer gänzlich neu ist.

APA/PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email