Skip to content

Auszeichnung für Agentur Traktor und Wr. Linien

Für herausragende Online-Leistungen wurden zwei Lovie-Awards verliehen.
© Traktor

Sujet zum Retro-Video „Wir fahren mit der U-Bahn“

Die Wiener Werbeagentur Traktor erhielt für ihr für die Wiener Linien produziertes Retro-Video „Wir fahren mit der U-Bahn“ zwei Auszeichnungen bei den diesjährigen Lovie-Awards. Die mit der Neuen-Deutschen-Welle-Band Minisex im Sommer 2019 ausgespielte Kampagne siegte in den beiden Video-Kategorien „Best Art Direction“ und „Experimental & Weird“. Die Lovie-Awards, die dieses Jahr zum zehnten Mal vergeben wurden, sind die einzigen gesamteuropäischen Würdigungen von Online-Kommunikationsprojekten. Wie die berühmten Webby Awards werden die Lovie Awards als europäisches Pendant von der in New York ansässigen International Academy of Digital Arts and Sciences (IADAS) vergeben. Heuer wurden fast 1.000 Beiträge aus mehr als 30 Ländern in sieben Sprachen eingereicht. Die Preisverleihung fand vergangene Woche online statt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Traktor-Geschäftsführer Alexander Winsauer sagt dazu: „Wir freuen uns, mit unserer Kreation im Spitzenfeld der europäischen Online-Kommunikation dabei zu sein. Digitale Kommunikation für Unternehmen wird immer bedeutender und größer. In diesem Bereich eine wichtige Auszeichnung zu bekommen, freut uns natürlich sehr.“

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email