Skip to content

austria.com/plus hat weitere Nachrichtenportale

Der Premiumvermarkter erweitert sein Portfolio um die OÖ Nachrichten und Salzburger Nachrichten.
© Russmedia digital

Karina Wundsam, austria.com/plus-Managerin

Der Online-Vermarkter austria.com/plus von Russmedia Digital erweitert sein Portfolio um die digitalen Angebote der Oberösterreichischen Nachrichten und Salzburger Nachrichten (SN). Sie umfassen die Portale nachrichten.at und tips.at sowie SN.at und SALZBURG24.at. Seit kurzer Zeit ist auch das Online-Angebot der Tiroler Tageszeitung bei austria.com/plus. Der Premiumvermarkter übernimmt diese Angebote von Purpur Media, die sich künftig auf Native Advertising und Videowerbung sowie Special-Integration-Products wie In-Game-Advertising fokussiert.

„austria.com/plus bietet mit der zusätzlichen regionalen Stärke ein einzigartiges Angebot für Nachrichtenportale im Premiumsegment. Dabei stellen wir unsere Partner in den Vordergrund, um der Regionalität ihren verdienten Stellenwert einzuräumen. Daten mit Regionalbezug ist hier die Formel der Zukunft: echte Regionalität gepaart mit echten Daten“, erklärt austria.com/plus-Managerin Karina Wundsam dazu.

Nach den schwerwiegenden Problemen der US-Digitalgiganten rund um Verschwörungstheorien bezüglich der Covid-19 Pandemie und Rassismus genießen regionale Nachrichtenmedien noch mehr das Vertrauen der Menschen. Sie sind das Rückgrat der Information, das Sicherheit vermittelt und Menschen mit ihrer nächsten Umgebung verbindet. Im zunehmenden Content-Überfluss sind sie der sprichwörtliche Fels in der Brandung.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email