Skip to content. | Skip to navigation

Seniorenpreis ausgeschrieben

 

Österreichischer Journalistenclub mit Seniorenpreis

 

Der Medienpreis Senioren-Rose / Senioren-Nessel wird heuer zum zehnten Mal ausgeschrieben. Auch im Jubiläumsjahr geht es darum, das Bild, das sich die Öffentlichkeit von Seniorinnen und Senioren macht, zurechtzurücken. Die "Senioren-Rose" soll dabei für Berichterstattung, Bilder oder Werbung blühen, die versuchen, die Lebensrealität der Senioren wirklichkeitsgetreu darzustellen. Die "Senioren-Nessel" soll hingegen alle jene brennen, die nach wie vor ins "Klischee-Kisterl" greifen.

 

Die Senioren-Rose und Senioren-Nessel werden jeweils in den Kategorien "Journalismus", "Werbung" und "Bild" vergeben und werden mit Sachpreisen dotiert. Für die Senioren-Rose in der Kategorie "Bild" gibt es bei Übertragung der Bildrechte einen Geldpreis von 500,- Euro. Vorschläge für die Senioren-Rose und die Senioren-Nessel können alle Mitglieder des Österreichischen Journalisten Club - ÖJC, Seniorinnen und Senioren sowie Seniorenorganisationen oder -vereinigungen, Redaktionen aller Print- und Funkmedien sowie Werbeagenturen und Fotografen in Österreich einreichen.

Bildcredit: pixabay