Skip to content

APA: Stärkung des Datenteams und neue Leiterin

Judith Högerl wird Chefin im Eisenstädter Büro der APA. Christian Haslacher wird neuer Head of Data Journalism.
© APA/ROBERT JAEGER

Judith Hšgerl hat mit JŠänner 2021 die Leitung des APA-BŸüros Burgenland in Eisenstadt Ÿbernommen.

Die APA-Redaktion erhöht ihre datenjournalistische Schlagkraft und etabliert neue journalistische Rollen im Newsroom. Christian Haslacher nimmt ab Februar die Position des Head of Data Journalism wahr. Bereits seit November im Einsatz ist Philipp Gortan als Head of Newsroom Development. Auch im Burgenland gibt es Neuigkeiten: Judith Högerl ist dort neue Chefin des APA-Büros.

Haslacher und Gortan arbeiten im APA-Datenteam künftig verstärkt mit Markus Kaplan vom früheren APA-Designcenter zusammen. Mit seiner Expertise im Bereich User Experience- und Digital-Design wird er als Art Director Digital Content die Entwicklung und den Ausbau neuer Content-Produkte der Redaktion begleiten.

Christian Haslacher ist seit 1996 für die APA tätig, anfangs in der MultiMedia-Redaktion, seit 2000 in der APA-Innenpolitik, wo er in den vergangenen Jahren etliche datenjournalistische Projekte entwickelte. Zuletzt war der gebürtige Kärntner stellvertretender Ressortleiter des innenpolitischen Ressorts und bei der Wien-Wahl unter anderem mit dem Datenjournalismus-Projekt „Grätzl-Analysen“ betraut. Haslacher wird weiterhin auch in der Innenpolitik arbeiten, seine Nachfolgerin in der Ressortleitungs-Stellvertretung wird Petja Mladenova.

Philipp Gortan stieß 2008 zur APA-IT, wo er lange für den Bereich Content Routing Systems zuständig war. Vor seinem Wechsel in den APA-Newsroom leitete er bei Gentics Software den Bereich Produktentwicklung.

Markus Kaplan kam ebenfalls 2008 zu APA. Als Grafiker im Marketing waren seine Hauptaufgabengebiete Corporate Design, Web-, Animation-, Event- und Printdesign. Ab 2010 spezialisierte er sich verstärkt auf User Interface Design und arbeitet seit rund drei Jahren mit Schwerpunkt User Experience Design.

Judith Högerl hat mit Jänner 2021 die Leitung des APA-Büros Burgenland in Eisenstadt übernommen. Högerl war seit 2009 Redakteurin in der APA-Innenpolitik, von 2005 bis 2008 war sie bereits als Mitarbeiterin im Burgenlandbüro der APA tätig gewesen. Sie folgt in Eisenstadt auf Christian Gmasz, der mit Jahreswechsel aus der APA ausscheidet.

 

APA/Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email