Skip to content. | Skip to navigation

Bereits zum 15. Mal lud die APA zum Bierigen

 

Zahlreiche Gäste aus der Medien- und Kommunikationsbranche fanden sich im Alten AKH zum analogen Contentaustausch ein

 

Bereits zum 15. Mal hat die Chefredaktion der Austria Presse Agentur (APA) die Branche zum traditionellen APA-Bierigen geladen. Gestern, Montagabend, traf sich in der Stiegl-Ambulanz ein soziales Netzwerk aus zu hundert Prozent echten Menschen. Mehr als 470 Vertreterinnen und Vertreter aus Medien und Kommunikation teilten und kommentierten branchenrelevante Inhalte und sorgten für Bestwerte bei den Interactions. Neue Technologien, Online-Strategien und smarte Innovationen gehören bei der APA schon traditionell zu den viralen Themen und waren auch gestern fixer Bestandteil in so manchem Chat.

 

Unteer den zahlreichen Gästen fanden sich beim APA-Bierigen u.a.: Wolfgang Bachmayer (OGM), Maurizio Berlini (Goldbach Austria), Beatrice Cox-Riesenfelder (ORF), Michael Eder (Krone Multimedia), Wolfgang Fellner (Österreich), Dinko Fejzuli (medianet), Peter Felsbach (voestalpine), Wolfgang Fischer (Wiener Stadthalle), Martin Gaiger (Kurier), Gerald Grünberger (VÖZ), Martin Himmelbauer (Casinos Austria), Florian Klenk (Falter), Christoph Kotanko (OÖN), ORF General Alexander Wrabetz, Wolfgang Zekert (Österreich). 

Bildcredit: APA/APA-Fotoservice/Schedl