Skip to content

Ansturm von Testungen in Betrieben

Immer mehr Unternehmen lassen auf COVID direkt im Betrieb testen. Das spart Zeit und bringt finanzielle Vorteile für Unternehmen.
© jarun011, stock.adobe.com

Das von österreichischen Ärzten gegründete Corona Test-Center FasTest hat schon zahlreiche Unternehmen bei den Testungen betreut. Vom kleinen Unternehmen, bis hin zu großen Firmen. Die Anzahl ist auch weiterhin stark im Steigen. Denn direkt in den Betrieben zu testen hat große Vorteile – Zeit, Kostenrefundierung und Steuerersparnis. Eine Testung vor Ort ist ab 10 Personen möglich.
FasTest bietet bei positivem Antigentest sofort eine Nachtestung mittels RT-LAMP Test. Dieser liefert in 90 Minuten ein Ergebnis und ersetzt die PCR Nachtestung über 1450. Außerdem kann ein Kontingent des molekularbiologischen RT-LAMP Tests für Flugreisen angekauft werden.

Immer mehr Unternehmen lassen in den Betrieben vor Ort testen.

Die Vorteile fürs Unternehmen: Der teilweise Kostenersatz, die steuermindernde betriebliche Ausgabe, und die Zeitersparnis. Denn die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden in ein paar Minuten gleich vor Ort mit einem Antigentest getestet und erhalten auf Wunsch ein schriftliches Ergebnis, welches auch den Besuch beim Friseur ermöglicht. FasTest hat bisher eine Vielzahl an Betriebstestungen durchgeführt und kann somit einen organisierten sowie an die Unternehmensstruktur angepassten Ablauf garantieren.

covid 19 5239417 1280 15. Juni 2021
© pixabay.com

FasTest: Kontrolle von positiven Antigen-Tests mit molekularbiologischem Test mit Ergebnis in 90 Minuten

Was für viele Unternehmen entscheidend ist: Was passiert bei einem positiven Antigentest? Hier springt FasTest rasch ein. Der Kontrolltest von FasTest ist ein „Schnell-PCR Test“, der sogenannte RT-LAMP Test, der in der Filiale in der Kärntner Straße innerhalb von 90 Minuten ausgewertet wird. Diese Kontrolltestung ist für die Unternehmen eine große Erleichterung. Sie macht die aufwendige Logistik und Stundenplanung beim Personal in diesen Zeiten leichter. Ab 10 Personen ist eine Testung vor Ort in ganz Österreich möglich. Die Kosten sind abhängig von der Anzahl der Testungen. Die personalisierte Betreuung sowie die Hilfestellung in der Erstellung weiterer Präventionsmaßnahmen ist für FasTest eine Selbstverständlichkeit.

„Wir haben schon in den letzten Monaten mit vielen Unternehmen zusammengearbeitet. Von Ikea über Kühne & Nagel bis zur Bundesimmobiliengesellschaft. Es werden immer mehr Unternehmen, die Verantwortungsbewusstsein an den Tag legen und Sicherheit für Ihre Mitarbeiter und Kunden durch eine Testung wollen. Das besondere bei uns ist: Wir können positive Antigen-Testungen sofort mit einem Schnell-PCR Test kontrollieren. In unserer FasTest Filiale in der Kärntner Straße wird das molekularbiologisch ausgewertet und das Ergebnis innerhalb von 90 Minuten geliefert. Deswegen haben sich viele für unsere Dienstleistung entschieden“, erklärt Mediziner Dr. Manuel Chytilek, Geschäftsführer von FasTest. “Die Logistik und Personaleinteilung in diesen Zeiten ist kompliziert und wir können hier als verlässlicher Partner zur Seite stehen. Natürlich haben die finanziellen Anreize zu einer Steigerung der Nachfrage geführt. Einen regelmäßigen Testablauf im Unternehmen sicherzustellen ist die beste Sicherheit.“

corona 4912807 1920 15. Juni 2021
© pixabay.com

FasTest: Für Flugreisen ein Kontingent RT-LAMP Tests ankaufen – für Privatkunden 6 Standorte

Unternehmen können ein Kontingent der molekularbiologischen RT-LAMP Tests ankaufen. Das hat den Vorteil, dass die Mitarbeiter sich direkt in einem der FasTest-Testcenter testen können, die Abrechnung aber direkt per Rechnung an das Unternehmen erfolgt. Dies bringt vor allem dann Vorteile, wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterschiedliche Arbeitszeiten haben oder dezentral eingesetzt sind und eine gemeinsame Testung im Betrieb nicht möglich ist. FasTest bietet Privatkundinnen und -kunden 5 Standorte in Wien und einen Standort in Linz. Dort können Antigen- und Antikörpertestungen durchgeführt werden, sowie der molekularbiologische Test RT-LAMP (ein „Schnell-PCR-Test“) auch für Privatkunden durchgeführt.

Über FasTest:
Die Idee zu FasTest kommt von Dr. Alexander Thury. Der Arzt und ehemalige American Football Profisportler, beschäftigte sich mit den neuesten Corona Testmöglichkeiten, um Sportveranstaltungen wieder sicher zu ermöglichen. Als neue Verfahren für gut befunden wurden, war die Idee zu FasTest initial geboren. In weiterer Folge wurde rasch das Potenzial dieser Tests für die gesamte österreichische Bevölkerung erkannt, um einen immensen Beitrag im Kampf gegen das Corona Virus zu leisten.

Das Team von Medizinern und IT-Experten hat sich im Oktober gegründet. Bisher wurden mehrere 10.000 Tests durchgeführt. Aktuell bietet FasTest österreichweit die schnellste PCR Testung an (RT-LAMP). Rund 60 Mitarbeiter sind beschäftigt.

Website: www.fastest.at

9. 2. 2021 / gab
Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email