Skip to content

Andrea Hiller wechselt vom Kurier zu MissMedia

Sie wird ab sofort den Bereich Sales beim Lifestylemedium steuern.
© miss/Hassan Safaverdi

Die 33-jährige Andrea Hiller (vormals Stoifl) verlässt den Kurier und wechselt als Head of Sales zur missMEDIA GmbH. Für die studierte Germanistin ist es eine Rückkehr, denn 2007 startete Hiller ihre Karriere in der österreichischen Medienbranche bei dem Lifestylemedium.

Die Medienmarke miss transformierte das Kerngeschäft seit ihrer Neuausrichtung 2014 vom reinen Printmagazin für junge Frauen hin zu einer diversifiziert aufgestellten Digital Company. Neben dem klassischen Mediageschäft fokussierte das Unternehmen zuletzt auf die Bereiche Native Advertising und die direkte Kundenbetreuung in den Bereichen Performance Marketing und Social Media. 

Monika Affenzeller, miss-Geschäftsführerin:„ Hauptaufgabe von Andrea Hiller wird sein, das reine Media Sales und die Agenturdienstleistungen in der Kundenansprache zu vereinen. Damit können wir als Medienmarke miss gegenüber Kunden jederzeit mit all unsrer Medien- und Dienstleistungspower sichtbar werden.“

Andrea Hiller war knapp sieben Jahre lang bei KURIER Digital als Senior Key Account Manager und zuletzt als Sales Director beschäftigt.

 

APA/RED

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email