Skip to content

Amazon bringt „Alexa-TV“ heraus

Gemeinsam mit Grundig wurde der erste Sprachassistenten-Fernseher entwickelt.
© Grundig/Elektra Bregenz AG

Fire TV von Grundig

Der amerikanische Online-Gigant Amazon stellte am Rande der Technik-Messe IFA in Berlin ein erstes Gerät der deutschen Firma Grundig, den „Fire TV“, vor. Bei diesem Fernseher sind die acht Mikrofone für Amazons Sprachassistentin Alexa direkt integriert. Sie warten einfach auf das Codewort „Alexa“, und dann auf einen Befehl wie „schalte um auf ORF 2!“ Laut Information von Grundig funktioniert der Kontakt zu Alexa über die Sprechtaste der Fernbedienung. „Die Fernfeld-Sprachsteuerung kann auf Wunsch deaktiviert werden und die Alexa-Sprachaufzeichnungen sind jederzeit löschbar,“ schreibt Grundig dazu auf der Homepage. Die ersten diesbezüglichen TV-Geräte sollen Mitte November in Österreich und Deutschland ausgeliefert werden. Sie können jetzt schon vorbestellt werden.

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email