Skip to content

Algo erhielt „German Brand Award“

Die Werbeagentur aus Eben im Pongau überzeugte mit starker Markenarbeit.
© Lutz Sternstein / German Brand Award

Hansjörg Weitgasser beim German Brand Award

Beim „German Brand Award 2019“ konnte die Werbeagentur „Algo“, die in Eben im Pongau ansässig ist, einen der angesehensten Werbepreise in Deutschland ergattern. Mit ihrer Arbeit an der Website des Hotels Saalbacher Hof überzeugte die Agentur die Juroren in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy and Creation“ und gewann den Award für die „Brand Communication – Web and Mobile”. Geschäftsführer Hansjörg Weitgasser, der den Preis am 6. Juni in Berlin entgegen nahm, freut sich über die Auszeichng: „Unser oberstes Ziel ist es, unsere Kunden zufrieden zu stellen. Dennoch sind wir auch stolz darauf, wenn unsere Arbeit von unabhängigen Experten geschätzt wird. Mit dieser Auszeichnung beweisen wir unsere Kompetenz im Bereich Markenstrategie.“

Der Webauftritt des Hotels wurde in enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt und besticht durch sein Design, eine ausgeklügelte Benutzerführung und die optimale Abstimmung der Inhalte auf die unterschiedlichen Zielgruppen. „Es ist ein ausgesprochen wertvolles Gütesiegel, sich gegenüber der internationalen Konkurrenz behaupten zu können und die hochkarätigen Experten zu überzeugen“, erklärt Isabella Dschulnigg-Geissler, die zusammen mit Christian Geissler die Geschäftsführung des Hotels Saalbacher Hof inne hat.

Über Algo

Die Werbeagentur Algo setzt seit über 25 Jahren unter der Leitung der beiden Geschäftsführer Alex Gollegger und Hansjörg Weitgasser erfolgreiche Projekte für ihre Kunden um. Der Schwerpunkt der Agentur liegt auf der Entwicklung von Websites und Onlinemarketing mit Performance, umrahmt von einer nachhaltigen Markenstrategie und -entwicklung.

 

PA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email