Skip to content

AGTT hat neuen Obmann

Arbeitsgemeinschaft Teletest: ATV-Chef Thomas Gruber folgt auf IP Österreich-Chef Walter Zinggl.
© Screenshot www.agtt.at

Über den Jahreswechsel gab es beim Verein Arbeitsgemeinschaft Teletest (AGTT) einen Obmann-Wechsel. ATV-Geschäftsführer und Programmdirektor Thomas Gruber folgt auf den Geschäftsführer des RTL-Gruppe-Vermarkters IP Österreich, Walter Zinggl. Zinggl war seit 2016 AGTT-Obmann und will sich nun stärker um die Gattungsinitiative Screenforce kümmern, deren Sprecher er ist. Zinggl bleibt aber – nach ORF-Enterprise-Geschäftsführer Oliver Böhm – zweiter Obmann-Stellvertreter der AGTT.

Die AGTT ist unter anderem Auftraggeber der Gattungsstudie Teletest. Ihr gehören der ORF / ORF-E, ATV, ServusTV, die IP-Österreich (Vermarkter der RTL-Gruppe in Österreich), die ProSiebenSat.1 PULS4 (Vermarkter der ProSiebenSat.1-Gruppe) sowie Goldbach Media Austria (Vermarkter von Comedy Central / Viva Austria, DMAX Austria, N24 Austria und Nickelodeon Austria) an.

 

RED

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email