Skip to content

Advertorials im Trend

Advertorials sind jedem, der in der Medienbranche bewandert ist, ein gängiger Begriff. Doch warum sind Advertorials so erfolgreich? Und warum geht auch hier der Trend immer mehr vom Print- in den Onlinebereich über?
© MG MedienGruppe

Um zu verstehen, was ein Advertorial genau ist, hilft es, das Wort zu zerlegen. Es setzt sich aus den englischen Begriffen „Advertisement“ und „Editorial“ zusammen. Vereinfacht gesagt ist ein Advertorial nichts anderes als eine Werbemaßnahme, die vom Layout her auf den ersten Blick wie ein journalistischer Bericht wirkt. Im Grunde genommen bleibt das grobe Prinzip immer gleich. Es geht stets um Werbung im Deckmantel eines redaktionell gestalteten Artikels. Online-Advertorials bieten die gleichen Vorzüge wie die Print-Variante. Zudem kompensieren sie noch einige Schwächen, die im Printbereich nicht zu umgehen sind…

 

Von Dominik Mayer

 

Den vollständigen Artikel finden Sie in der aktuellen ExtraDienst-Ausgabe!
ExtraDienst Jahres-Abonnement zum Vorzugspreis hier bestellen>>

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email