Skip to content

50 Jahre „Cercle Diplomatique“

Diplomatenmagazin feiert Geburtstag
© Screenshot/ Circle Diplomatique

Vor 50 Jahren erschien das erste Heft des Diplomatenmagazins

Nach 328 Editionen feiert das in Wien erscheinende Magazin „Cercle Diplomatique“ seinen 50. Geburtstag. Seitens des Herausgebers hieß es zum runden Jubiläum, dass seit 1971 das Diplomatenheft aus internationaler Perspektive über aktuelle Themen in Politik, Diplomatie, Wirtschaft und Kultur berichte. Dabei spricht er vom Magazin als mediales Bindeglied zwischen Politik, Diplomatie und Wirtschaft, welches sich in den vergangenen 50 Jahren etablierte.

Das Magazin erscheint vier Mal im Jahr auf Deutsch und Englisch. Seit der Übernahme 2015 erscheint es durch das Herausgeber-Duo Andrea Fürnweger und Alexander Bursky sowie unter der redaktionellen Leitung von Daniela Pötzl mit einer Auflage von 40.000 Stück pro Jahr. Nun soll ein 244 Seiten starkes Jubiläumsheft den runden Geburtstag zelebrieren. Darin wird ein Blick auf die neue Supermacht China geworfen und der Wirtschaftsfaktor Diplomatie und die Lupe genommen. 

Darüber hinaus kommentieren Expertinnen und Experten, wie Ex-Außenministerin Karin Kneissl oder der Militärstratege Walter Feichtinger, das Weltgeschehen. Auch bietet das aktuelle Heft ein Interview mit dem Botschafter der Volksrepublik China in Österreich, Li Xiaosi. Vor 50 Jahren wurde die diplomatischen Beziehungen zwischen der Republik Österreich und der Volksrepublik China aufgenommen. Genau in dem Jahr, als die erste Ausgabe des Diplomatenmagazins „Cercle Diplomatique“ erschien. Beider Ereignisse soll am Freitag, den 10.September, bei einem großen Jubiläumsempfang im Grand Salon des Park Hyatt Vienna gedacht werden.

APA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Facebook
Twitter
LinkedIn
Telegram
WhatsApp
Email