Skip to content

Fraufgeholt

In kaum einer anderen Branche haben die starken Frauen so nachhaltig Fuß gefasst wie im Kommunikations-Biz.

Brigitte Bierlein, Bundeskanzlerin

Nein, es ist nicht selbstverständlich, sich am Ende eines außergewöhnlichen und erfüllten Berufslebens mit 70 noch der Herausforderung zu stellen und den Tort anzutun, der Zweiten Republik nach ihrer größten Krise mit diesem Einsatz und soviel Engagement und Fleiß zu dienen. 

Was die ehemalige Verfassungsgerichtshofs-Präsidentin Dr. Brigitte Bierlein sich aufgehalst hat, ist vorbildlich. Und ihre Performance? Schlicht und einfach tadellos. Denn wer hätte von der
Beamtin erwartet, dass sie nach kürzester Zeit bessere Umfrage-Werte als der Altbundeskanzler Sebastian Kurz in der Bevölkerung erhält. Honoriert wird ihre Leistung aber auch im privaten Kreis. So wie jüngst beim Sommerfest von Dr. Walter Kristen, wo sie sich von ihrer menschlichen Seite zeigte. Und trotz 16-Stunden-Arbeitstag ihre alten Freunde besuchte. Dafür gab’s da dann (siehe Society-Kolumne Seite 198) Standing Ovations für die Kanzlerin. Sie ist als erste Bundeskanzlerin Österreichs Vorbild für alle Frauen, frei nach dem Motto „Yes we can“.

Der Weg in die erste Reihe ist steinig

580 Namen von Frauen, die es geschafft haben

Lesen Sie die ganze Story im neuen ExtraDienst

ED 6/2019 Cover
ED 6/2019 Cover (Foto: Olivier Matthys/APA/picturedesk.com)

ExtraDienst Jahres-Abonnement zum Vorzugspreis hier bestellen>>

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email