Skip to content

149 nominierte Talente

Mitarbeiterin der FHWien zur besten Journalisten unter 30 gewählt
© Vanessa Möseneder

Johanna Hirzberger wurde vom Magazin „Österreichs Journalist:in“ ausgezeichnet. Seit März 2021 verstärkt sie das Redaktionsteam von Radio Radieschen, dem Ausbildungssender der FHWien der WKW, als Editorin und Moderatorin. Zuvor war sie bereits bei SPIEGEL TV, n-tv, ORF und ProSiebenSat1 tätig. Darüber hinaus arbeitet sie als freie Redakteurin bei Ö1 in den Bereichen Wissenschaft und Feature für die Sendereihen „Hörbilder“, „Radiodoktor“, „Digital.Leben“ und „Matrix“. Hirzberger absolvierte den Master- Studiengang Journalismus& Neue Medien an der FHWien der WKW und konzipierte bereits im Rahmen ihrer Ausbildung die Radiosendung „Femality“, das feministische Magazin auf Radio Radieschen.

Die Wahl unter Österreichs besten 30 Journalisten und Journalistinnen unter 30 Jahre ist nicht Hirzbergers erste Auszeichnung. Sie gewann bereits den Ö1 Feature Nachwuchspreis und produzierte die Sendung „Darfs ein bissl weniger sein? Systemerhalterinnen: viel Arbeit- wenig Lohn“. Außerdem gewann sie den Journalismus Nachwuchspreis der FHWien der WKW in der Kategorie „Beste Abschlussarbeit“ für ihren Feature- Beitrag „Von der Nische zum Mainstream- die Neue (alte) Rechte“. 

 

PA/ Red.

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email