Skip to content

12 Monate – 3 Lockdowns – 10 Bücher

Von einem Mann, der mehr Bücher schreibt, als die meisten jemals lesen.
© Kmenta/Fotoatelier Schörg

Kmenta will Lesern Mut machen, zu dem zu stehen, was sie wirklich wollen

Die mit der Corona Krise einhergehenden Beschränkungen brachten einen großen Teil des Geschäftes von Mag. Roman Kmenta teilweise oder vollkommen zum Erliegen. Wovon er von einem Tag auf den anderen mehr als genug hatte, war Zeit. Was daraus 12 Monate später entstanden ist: 10 neue Bücher.

Vor Corona war Kmenta viel unterwegs. Wöchentlich bestieg er Flugzeuge, legte weite Strecken mit dem Auto zurück und verbrachte viele Nächte in Hotels. Er stand als Keynote-Speaker auf Bühnen oder arbeitete mit kleineren Gruppen in Unternehmen, um Marketing, Vertrieb und Führung zu optimieren. Kmenta selbst kommentiert das so: Ich habe die Karten gespielt, die mir das Leben ausgeteilt hat.

Mit einem Schlag war Schluss

Plötzlich gab es keine Bühnen mehr. Ein Teil der Tätigkeit ließ sich digital durchführen, vieles aber wurde verschoben oder fiel ganz weg. Einzig seine Tätigkeit als Autor war davon nicht negativ betroffen. Roman Kmenta hatte plötzlich Zeit, sich mehr als vorher, dem Schreiben zu widmen. Daraus entstanden in den letzten 12 sehr produktiven Monaten 10 Bücher. Etliche davon wurden zusätzlich auch in mehreren Fremdsprachen publiziert. Sein neuestes Werk – das zweite in diesem Jahr – titelt „Sag dem Leben, was du von ihm haben willst“. Es will Lesern Mut machen, zu dem zu stehen, was sie wirklich wollen. Statt zu warten und zu hoffen, dass die anderen wissen, was wir wollen, plädiert der Autor dafür, zu sagen, was man will. Es sogar zu fordern. Nicht überheblich und doch hartnäckig. Selbstbewusst und zielbewusst.

Das ist eine von 12 einfachen, grundlegenden Regeln – keine Vorschriften, sondern vielmehr Leitlinien – für ein erfolgreiches Leben. Beruflich wie privat. Kurzweilig, unterhaltsam, aber durchaus mit Tiefgang.

APA/red

Gefällt Ihnen der Beitrag?
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email