Skip to content. | Skip to navigation

 

Red Bull Media House veröffentlicht die aktuelle Ausgabe von The Red Bulletin Innovator

 

Die österreichische Medienlandschaft wird dieses Jahr dreimal in den Genuss von Red Bulls zukunftsweisendem Blatt The Red Bulletin Innovator kommen. Start-ups und Innovationsbegeisterte haben die Möglichkeit ihren Wissensdurst entweder als E-Paper oder als Print zu stillen.

Themen der aktuellen Ausgabe sind etwa „Erste-Hilfe Drohnen“ und Respekt am Arbeitsplatz sowie Porträts über erfolgreiche Start-Up-Gründer. Mit „5 Ideen für eine bessere Welt“ findet sich aber auch ein sozialkritischer Artikel im Blatt.

"Das Magazin hat sich vor allem den Themen Start-ups, Pioniere und geniale Erfindungen verschrieben. Ganz nach dem Motto 'Innovation unlocked' ist das Magazin der Zugang zur Innovationsszene: Die Leser erhalten Einblicke in neue Trends und Transformationen. Sie erfahren, welche kreativen Köpfe hinter originellen Ideen und Produkten stehen, was sie motiviert und wie sie Herausforderungen meistern. Gleichzeitig bietet The Red Bulletin Innovator internationalen Entrepreneuren eine Plattform, um sich und ihre Erfindungen einem jungen, technikaffinen und kreativen Publikum zu präsentieren", 

Bildcredit: Red Bull Media House GmbH