Skip to content. | Skip to navigation

 

Neues Premium-Magazin, ab 21. März im Handel.

 

Jedes Monat kauft ein österreichischer Haushalt Milch und Milchprodukte um ca. 39 Euro (Quelle: RollAMA-Haushaltspanel). Damit ist das „Weiße Gold“ eines der wichtigsten Lebensmittel am Markt. Neben der kulinarischen Veredelung gilt das Produkt auch als ein Hoffnungsträger, kann es doch z.B. in der Textilindustrie synthetische Stoffe aus Erdöl ersetzen. In einem 128-Seiten starken Premiummagazin „Milch“ zeigt die Kurier-Redaktion neue Aspekte des flüssigen Superfoods.

Mehrwert für Werbepartner und LeserInnen

Die finanzielle Basis von Kurier „Milch“ lag in den Händen von Gesamtanzeigenleiter Prokurist Stefan Lechner und seiner Projektleiterin Elisabeth Laimighofer.

Kurier „Milch“ ist ab dem 21. März 2017 zum Preis von 7,50 Euro im österreichischen Zeitschriftenhandel oder versandkostenfrei unter magazin@kurier.at erhältlich.

 

17.03. 2017 / red

 

 

Bildcredit: Kurier