Skip to content. | Skip to navigation

Andrea Schurian erhielt den Bank Austria-Kunstpreis in der Sparte Kulturjournalismus

 

Standard-Kultur-Chefin erhielt Auszeichnung im Rahmen in der Kategorie Kulturjournalismus.

 

Heute (Freitag, 17.2.) werden im Theater in der Josefstadt die Auszeichnungen im Rahmen des Bank Austria Kunstpreises 2016 vergeben. In der Kategorie Kulturjournalismus macht Andrea Schurian das Rennen. Der Preis ist mit 8.000 Euro dotiert.

Schurian, langjährige ORF-TV-Präsentatorin, leitet beim Standard das Kultur-Ressort, moderiert und schreibt Reportagen und Künstlerporträts für diverse Kulturmagazine und Feuilletons.

 

18.02. 2017 / red

 

 

 

 

Bildcredit: AndreaSchurian.jpg