Skip to content. | Skip to navigation

Bundespräsident Alexander Van der Bellen, ORF-Generalintendant Alexander Wrabetz, Alt-Bundespräsident Heinz Fischer und Jubilar Hugo Portisch

 

Jubilar wurde im ORF-Zentrum geehrt.

 

Am 19. Februar wird Hugo Portisch 90 Jahre alt. Der ORF feierte gestern (Dienstag) den renommierten Journalisten und Dokumentarfilmer mit einer glanzvollen Gala am Küniglberg. Hochrangige Vertreter der Politik – von Bundespräsident Alexander Van der Bellen über seinen Vorgänger Heinz Fischer, Ex-Bundeskanzler Franz Vranitzky bis zu aktuellen Regierungsmitgliedern wie Vizekanzler Reinhold Mitterlehner, und Medienminister Thomas Drozda erwiesen Portisch ebenso die Ehre wie der ehemalige Caritas-Präsident Franz Küberl, Star-Pianist Rudolf Buchbinder, Maler Arik Brauer, Nationalbibliotheksdirektorin Johanna Rachinger, Portischs langjähriger Weggefährte Heinz Nussbaumer oder Cartoonist Gerhard Haderer.

Von Haderer überreichte ORF-General Alexander Wrabetz dem Jubilar ein besonderes Geschenk: Zwei Karikaturen aus den 90er-Jahren, als Portisch (ohne sein Zutun) als möglicher Bundespräsident im Gespräch gewesen war. Ein weiteres präsent, das Portisch wohl viel bedeuten wird, war ein Olivenbaum in der Toskana.

Beim Gala-Dinner hatte der Ehrengast Mitspracherecht – es gab Beiried, selbstverständlich nicht ohne Schwammerl-Begleitung.

Im Lauf des Abend, durch den Ingrid Thurnher führte, wurde auch die zweite Folge der dreiteiligen Portisch-Biografie gezeigt, die am 17., 18. Und 19. Februar jeweils ab 20.15 in ORF III gezeigt wird.

 

15.02. 2017 / red

 

 

Bildcredit: ORF / Thomas Ramstorfer