Skip to content. | Skip to navigation

Digitale Vermarktungsgemeinschaft styria digital one bildet Lehrlinge aus.

 

Österreichs größte digitale Vermarktungsgemeinschaft, styria digital one, bildet im Rahmen seiner Ausbildungsinitiative „Digital Academy“ jetzt Lehrlinge aus. In 3,5 (bei Maturaabschluss 2,5) Jahren werden sie als Medienfachmann bzw. –frau ausgebildet.

Dabei werden alle Facetten der Digitalkommunikation beleuchtet. Im Zuge ihrer Ausbildung wechseln die Lehrling zwischen den Abteilungen, um sich so praktisches und theoretisches Wissen in den Fachbereichen Medientechnik bzw. Mediendesign anzueignen.

 

Start mit vier Lehrlingen

Mit Philipp Barth, Gregor Hermann, Verena Jahn und Christoph Petter befinden sich bereits vier Personen im Ausbildungsprogramm. Petter ist bereits seit September an Bord: „In den ersten drei Monaten habe ich im Projektmanagement gearbeitet und war z. B. an Ausschreibungen beteiligt. Besonders freue ich mich darauf, wenn ich ins Grafik-Team wechsle."

Die styria digital one verantwortet die digitale Vermarktung der österreichischen Styria Media Group-Portale sowie externer Online-Angebote wie gofeminin.at oder wetter.tv. Für namhafte Kunden aus allen Branchen betreut sd one die Konzeption, Umsetzung und Erfolgsmessung von Online-Kampagnen und Kommunikationslösungen sowie die Entwicklung von neuen Werbeprodukten.

Bildcredit: sd one/Linda Dziacek