Skip to content. | Skip to navigation

ÖWR-Präsident Michael Straberger und -Vizepräsidentin Roswitha Hasslinger begrüßten die Teilnehmer des 10. ÖWR Meetings

Im Rahmen der 10. Mitgliederversammlung in der Wirtschaftskammer Österreich.

 

Der Österreichische Werberat (ÖWR) ist für die Funktionsperiode 2017 - 2020 neu bestellt worden. Gewählt wurden 241 erfahrene und repräsentative Persönlichkeiten aus den drei Kernbereichen der Werbewirtschaft – Medien, Agenturen, Auftraggeber – als auch Persönlichkeiten aus anderen Disziplinen und Spezialgebieten – wie Anwälte, Mediziner und Psychologen, die gemeinsam in den kommenden drei Jahren die Selbstregulierung in Österreich prägen werden.

Die Mitglieder des Österreichischen Werberates sind durch Unterzeichnung eines Ehrenkodex zu Neutralität und Unabhängigkeit in ihrer Entscheidungsfindung verpflichtet. Bei eigener Betroffenheit oder Konkurrenz-Situationen willigten die Mitglieder des Österreichischen Werberates auf Stimmenthaltung ein.

Eine Auflistung der Funktionsträger im „größten Gremium Europas", wie sich der ÖWR gerne selbst bezeichnet, findet sich hier

 

 

 

Bildcredit: Katharina Schiffl / APA