Skip to content. | Skip to navigation

Bazzoka Creative schafften eine bär(t)ige Kampagne

 

Österreichische Agenturen mischen mit: Bazzoka Creative und LimeSoda schafften eine Auszeichnung in Frankfurt.

 

Für die Eröffnung des ersten Barbershops in Frankfurt entwarf die Agentur dreidimensionale, mit echten Bärten beklebte Citylights und Litfaßsäulen. Zusätzlich wurde eine Bushaltestelle im Stadtzentrum für einen Tag in einen Barbershop umfunktioniert. Beim german Design Award, der heute Abend in Frankfurt vergeben wird, setzt es dafür eine Special Mention in der Kategorie Excellent Communications Design Brand Identity.

In der Kategorie Excellent Communication Design Apps brachte es LimeSoda zu einer Special Mention. Die Agentur entwarf von der Vorstellung des Samsung Galaxy S6 bis zum Verkaufsstart die „Unlock“-Kampagne. Mittels einer App wurde das Unlock-Screen-Spiel lanciert, mit der Chance, ein neues Handy zu gewinnen.

Die Agenturen sind aber nicht die einzigen Vertreter Österreichs, die beim Award reüssieren konnten. Eine Auszeichnung holte sich das auf Technologie-Design spezialisierte Unternehmen ruwido mit der Swisscom TV 2.0 Fernbedienung. Dazu setzt es noch ein Special Mention in der Kategorie Excellent Product Design Entertainment mit KPN. In derselben Fasste auch Zeug Design zwei Erwähnungen aus.

 

10.02. 2017 / red
Bildcredit: Bazzoka Creative