Skip to content. | Skip to navigation

Österreichs umfassendster Werbepreis ist der Werbe-EDward dank des massiven Engagements von MEDIA Focus Research. Allmonatlich stellt Focus exklusiv für den Werbe-EDward Printsujets sowie die neuerschienenen TV-Spots und Hörfunkspots zusammen – eine Fülle an Materialien, die bei den EDward-Jurys die Basis für die Kategorien Anzeige, Fachanzeige, Hörfunk und TV bilden.

Als Testverfahren zum Nulltarif bietet der Werbe-EDward zusätzlich österreichischen Werbeagenturen und Kreativgruppen die Möglichkeit, kostenlos Arbeiten aus allen zehn Kategorien einzureichen. Wir informieren Sie vom Abschneiden jeder von der Jury bewerteten Einreichung. Sinnvoll ist eine Einreichung also nicht nur in den – nicht von Focus erfassten – Kategorien Kino, Online, Direktmarketing, Überformate, Außenwerbung und Events/Sponsoring, sondern auch in den vier weiteren Kategorien. Sie erhalten damit die Gewähr, dass Ihre Anzeige oder Fachanzeige, Ihr Plakat, Hörfunk- oder TV-Spot auf jeden Fall juriert wird – und erfahren zudem auch nach der Jurysitzung, wie Ihre Arbeit abgeschnitten hat.

Daher unser Tipp für alle Agenturen, die 2016 mit einem Platz an der Sonne spekulieren: Mitmachen! Das Einreichungsformular können Sie downloaden oder per E-Mail, Telefon oder Fax anfordern. Wir würden uns freuen, auch heuer wieder mit vielen Einreichungen aus Ihrem Haus rechnen zu dürfen! Wenn Ihre EDward- Einreichungen bis zum 10. des Folgemonats einlangen, sind Sie dabei! (So ist zum Beispiel der letzte Einreichtermin für die Juli/August-Jury der 10. September.) Die Jurys finden im Zweimonatsrhythmus statt.

Einreichformular hier downloaden